Wasserschaden

Aufgrund eines verstopften Kanals und dem daraus in ein Wohngebäude eingetretenem Wasser, wurde die Feuerwehr Natters am Nachmittag des 03.02. in den Bereich Lärchenweg alarmiert. 

 

Alarmierungstext: Wasserschaden; Wasser im Keller; Lärchenweg Natters;

 

Von der Feuerwehr wurde der Kanal geöffnet und gereinigt. Das in das Wohngebäude eingetretene Wasser musste mittels Wassersauger aus dem Keller befördert werden.

 

Nach 2 Stunden rückten die Kameraden wieder ins Gerätehaus ein.

 

Im Einsatz:

- Feuerwehr Natters mit LF, LAST und TLFA2000